Herzlich willkommen!

Eltern, deren Kind vor, während oder nach einer Geburt gestorben ist, brauchen viel:
Nähe und Verstehen, Schweigen und Reden, Begleitung und Beratung, Seelsorge;
den Rückhalt einer Selbsthilfegruppe und damit einen Ort und eine Zeit für Trauerarbeit und Erinnerung; Orientierung in der neuen Lebensphase!

Natürlich werden Mütter und Väter auch bei der würdevollen Bestattung ihres Kindes begleitet. Bei Bedarf werden neben Selbsthilfe Therapieangebote vermittelt. Die Selbsthilfegruppe kann besucht werden, und auch wieder verlassen werden.

Besuchen Sie auch:
Verwaiste Eltern und trauernde Geschwister Schleswig-Holstein e.V.